Zahnspange Damon® | Dr. Baumann Kieferorthopädie St. Gallen

20.09.2016

Lernen Sie die Vorteile der Damon® Zahnspange kennen...

Bei festsitzenden Zahnspangen verwenden wir die selbstligierenden fast reibungsfreien Brackets (="Schlösschen" oder "Plättli") des Damon® Systems, die eine Reihe von Vorteilen gegenüber den herkömmlichen Brackets aufweisen:

  • Die Brackets sind programmiert, d.h. die Zahnbewegungen sind im Bracketschlitz schon vorgegeben und müssen nicht von Hand eingebogen werden.
  • Selbstligierende Brackets weisen eine Verschlusskappe auf, die den Bogen aufnimmt und wieder geschlossen wird. Dadurch sind keine Gümmeli notwendig, um den Bogen am Bracket zu befestigen.
  • Ästhetisch und komfortabel: Mit der Verwendung von transparenten Keramikbrackets in der Front ist die Zahnspange weniger sichtbar. Abgerundete Kanten und geringer Druck durch die Verwendung von high-tech Bögen machen die Behandlung angenehmer.
  • Die Brackets sind kleiner und da keine Gümmeli verwendet werden müssen auch einfacher zu reinigen.
Testen Sie auf dem animierten Bild, wer eine Damon® Zahnspange trägt und wer nicht:

  • Vergleich herkömmlicher Zahnspangen (links) mit dem Damon® System (rechts)
  • Zahnspange mit Keramikbrackets
  • Zahnspange Damon® Metallbracket
  • Zahnspange Damon® Keramikbracket
zurück
Impressum