Coronavirus: Wichtige Besuchsregeln für Patientinnen und Patienten

21.04.2020

Liebe Patientin, lieber Patient

Vielleicht fragen Sie sich, ob nicht gerade der Besuch beim Zahnarzt eine Tröpfchenübertragung mit dem Coronavirus wahrscheinlicher macht.

Wir versichern Ihnen, dass die normalen Desinfektionsverfahren im Behandlungsraum nach jedem Patienten sowie die Verwendung von sterilen und Einweginstrumenten ausreichend sind, um die Übertragung des Virus zu verhindern.

Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden Besuchsregeln, um Sie und unser Praxisteam zu schützen:

  • Wir bitten Patienten, die grippale Symptome (Kopfschmerzen, Schnupfen, Geschmacks- Riechverlust, Husten, Halsschmerzen, Atembeschwerden, Temperatur über 37.5 Grad) oder die Kontakt zu COVID-19 positiven Personen hatten resp. in den letzten 2 Wochen in Quarantäne waren, zu Hause zu bleiben und uns telefonisch zu informieren. In solchen Fällen muss der geplante Termin auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.
  • Minderjährige Patienten können maximal von 1 Person begleitet werden. Erwachsene Patienten müssen alleine kommen.
  • Risikopersonen (älter als 65 Jahre oder Bluthochdruck / Chron. Atemwegserkrankungen / Diabetes / Immunsystem / Herz-Kreislauferkrankungen / Krebs) kontaktieren uns bitte vorher telefonisch.
  • Vor dem Termin waschen Sie sich bitte die Hände mit Seife auf dem Patienten WC (gegenüber Lift) oder Handdesinfektion am Empfang.
  • Im Wartezimmer kann nur eine begrenzte Anzahl von Personen Platz nehmen, bitte halten Sie die markierten 2m Abstände ein, maximale Wartezeit 15 Min.
  • Wir müssen zur Zeit auch latexhaltige Handschuhe verwenden. Bitte teilen Sie uns vorher mit, wenn Sie auf Latex allergisch sind.
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen zur Begrüssung nicht die Hand geben können.

Wir informieren uns zudem regelmässig beim Bundesamt für Gesundheit (BAG) über den Stand der Dinge und passen unsere Arbeit gegebenenfalls entsprechend an.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Gesundheit

Dr. D. Baumann

 

Quelle: VKZS Vereinigung Kantonszahnärzte Schweiz, SSO Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft vom 17.04.2020

Weitere Informationen auf der Website des BAG Bundesamt für Gesundheit:

https://www.bag.admin.ch/bag/de/home.html

  • Coronavirus
  • Zahnarzt
zurück
Impressum